Samstag, 29. November 2014

DIY Last minute Weihnachtskalender// Post #100

Hey ihr Lieben!
Heute schreibe ich euch hier zum 100. Mal! Ich konnte es letztens selbst gar nicht glauben, als ich die Zahlen in den 90ern da so stehen sah, doch ich habe anscheinend wirklich schon so viel hier geschrieben, auch wenn es mir gar nicht so vor kam...

Letztens habe ich hin und her überlegt, wie ich einen Weihnachtskalender selbst basteln kann, den man mit der Post verschicken könnte. Und als ich so am Werkeln war kam mir die Idee, dass dieser Post wohl dann die perfekte Gelegenheit wäre, die Idee mit euch zu teilen, denn es gibt einen kostenlosen Vordruck für euch zum Download, zur Feier des Tages sozusagen :o) Es sind ja nun nur noch eineinhalb Tage, ein last minute Weihnachtskalender von Herzen sozusagen ♡

So soll das Ganze dann einmal aussehen :o) Hinter den Türchen könnt ihr verstecken, was ihr wollt...

Dienstag, 25. November 2014

Sei kreativ! #8 Lichterstern


Halli hallo ihr Lieben!
Sicherlich habt ihr es schon geahnt, heute ist der 25. November, das heißt also es ist wieder Zeit für das monatliche Sei kreativ! Für diesen Monat hatte Dani das Material Lichterkette vorgegeben, super toll für die Weihnachtseinstimmung oder? Ich habe mir dazu ein ganz einfaches DIY einfallen lassen, das ihr ganz schnell nachbasteln könnt, wenn ihr noch weihnachtliche Dekoration benötigt und eine Lichterkette nicht einfach langweilig ins Fenster hängen wollt. Auf geht's! 

Samstag, 22. November 2014

Mein Studienequipment

Hey Ihr Lieben!
Gute zwei Monate ist es nun schon her, dass ich meine sieben Sachen gepackt und meinen Atelierplatz in der Uni geräumt habe. Der komplette Spindinhalt wurde mit nach Hause gekarrt und einmal kräftig (aus-)sortiert und ordentlich verstaut. Was man da so alles gefunden hat...

Wie ihr sicherlich schon wisst habe ich einen kreativen Studiengang absolviert, was bedeutet, dass man gaaaaaanz viel Equipment braucht. So hat sich in den Jahren ordentlich was angesammelt, Dinge die nutzlos waren, sind trostlos eingestaubt, Dinge die man ständig brauchte, musste man eventuell noch einmal nachkaufen oder man hat sie sich in verschiedenen Ausführungen zugelegt. Es soll ja Leute geben, die sich im Vorfeld gründlich informieren, was so ein Studium so kostet und was es einem abverlangt. Und dann gibt es so Menschen wie mich, die denken "Hey, hört sich toll an! Das studiere ich!" und die dann mit herunter gefallener Kinnlade im Laden stehen, wenn sie einen Blick auf den Kassenbon werfen ;o)
Und nachdem ich diesen Schock überstanden hatte, gab es da noch Familie und einige Freunde, die einem nie so recht glauben wollten, dass unser Studium WIRKLICH teuer ist und man das ganz ehrlich alles braucht. Deshalb habe ich einmal alles zusammengesucht, was sich in den letzten drei Jahren als praktisch herausgestellt hat und was man wirklich haben sollte und möchte euch das gern zeigen... 

Dienstag, 18. November 2014

DIY-Weihnachtskalender


Halli hallo ihr Lieben!
Hach freue ich mich darüber nun den ersten weihnachtlichen Post hier schreiben zu können, denn Weihnachten ist meine allerliebste Zeit im Jahr. Eigentlich wird es bei uns immer erst nach dem Totensonntag weihnachtlich, denn uns ist es wichtig alle ehemaligen Familienmitglieder an diesem Tag zu ehren und erst danach das Haus zu schmücken. Aber zum Basteln braucht man ja schon mal ein bisschen Vorlaufzeit :o)

Sonntag, 9. November 2014

Kinderkram: Mädchen-Haarband



Hallöchen ihr Lieben!
Damit die Kids nicht zu kurz kommen, zeige ich euch heute eine ganz einfache Anleitung wie ihr so ein hübsches Haarband für kleine Mäuse nähen könnt. Das Tutorial ist sogar soleicht, dass es für die ersten Nähversuche der Kleinen geeignet ist, wenn ihr dabei noch ein wenig helft.

Mittwoch, 5. November 2014

Textil: Einen Rock selbst nähen


Hey Ihr Lieben!
Mein Laune bewegt sich heute irgendwie im Keller (Handy hat den Geist aufgegeben und in der WG gibt es seit einer Woche kein Internet, ergo ich fühle mich etwas von der Außenwelt abgeschnitten), von daher muss hier einmal ein Positiverlebnis gepostet werden! Ich habe mir zum ersten Mal ein Kleidungsstück selbst genäht und finde, dass es gar nicht mal schlecht geworden ist :o) Auch wenn es meistens nicht so scheint kann es nämlich auch manchmal von Vorteil sein, gerade keinen Job zu haben, ich schaffe in letzter Zeit erstaunlich viel von den Dingen, die ich mir schon ewig vorgenommen hatte. Der Stoff für den Rock wurde sage und schreibe vor 4(!) Jahren beim Schweden gekauft, schon damals für dieses Projekt und da lag er nun... Jetzt hatte ich die Zeit und habe mich getraut! Wie ich das süße Teil genäht habe, könnt ihr nun hier lesen :o)

Sonntag, 2. November 2014

Hochzeits-DIY: Stuhlanhänger für das Brautpaar


Hallöchen ihr Lieben!
Eben habe ich mir die Fotografenfotos der tollsten Hochzeit (aus dem August) ansehen dürfen und bin gerade wieder so in die wunderschönen Gedanken verliebt, die ich mit diesem Tag verbinde, dass ich Lust habe schnell das nächste Hochzeits-DIY zu posten :o)